Barbera d’Alba doc “WEINBERG FRANKREICH” 2018 Magnum, G. Conterno

115,00

Das. Vitiv. Giacomo Conterno

Die Barbera "Vigna Francia" ist eine Barbera der Spitzenklasse, die mit ihrer Stärke alle Gaumen der Liebhaber dieser Rebe erobert hat, seine Eleganz und perfekte Balance. E.’ un vino dal lungo invecchiamento, berühmt auf der ganzen Welt, in sehr begrenzten Mengen hergestellt.

Paarung: Risotto, gedünstetes oder gegrilltes oder geröstetes rotes Fleisch, gereifter Käse. Wein vom höchsten Kaliber, der gut zu allen Gerichten der piemontesischen kulinarischen Tradition passt.

Ausverkauft

Beschreibung

Barbera d'Alba 2018 "Vigna Francia" MAGNUM

Weingut Giacomo Conterno

Giacomo Conterno ist die Geschichte von Barolo. Geboren in Argentinien, im 1908 Er kehrt in die Langhe zurück, indem er eine Taverne eröffnet und unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg mit der Weinproduktion beginnt. Extra Barolo wurde in dieser Zeit geboren, produziert erst in wenigen Jahren nach einer langen Reifezeit im Keller. Giacomo war der Vorläufer des Weinhandels in Übersee, Organisation der Verteilung zusammen mit einem Onkel, der in Argentinien blieb. Der Zweite Weltkrieg bestimmt fast den Bankrott des Unternehmens, was jedoch dank John steigt, Sohn von James. Giovanni ist einer der Protagonisten der Geburt von Barolo, wie wir es heute kennen, stolzer Gegner der Verleihung von Nebbiolo an die Weingüter, er forderte seine Dorfbewohner auf, ihre eigenen in Flaschen zu füllen, versuchen, das Potenzial dieser Trauben vollständig zu verstehen. Im 1974 kauft das mittlerweile berühmte Anwesen Cascina Francia, ein Serralunga, aus dem der Monfortino geboren wird, und von 1988 wird von seinem Sohn Roberto verbunden. Seit Februar 2004, Jahr des Todes von Giovanni, è Roberto Conterno a gestire l’azienda. Roberto non è un enologo, Er ist kein Agronom, Er ist einfach gut. Starker Anhänger der Tradition, Feind der Barriques, vinifiziert die Trauben mit langen Mazerationen, in großen Fässern und mit den von Vater und Großvater gelernten Weinbereitungsmethoden.

Das Barbera "Vigna Francia" stammt aus einem Weinberg in der Nähe der Gemeinde Serralunga d'Alba, der stets unter strenger Einhaltung der Natur und ihrer Lebenszyklen betrieben wurde. Jeder Stamm wird täglich überwacht und detailliert behandelt, damit die Trauben wachsen können, und reifen, unter optimalen Bedingungen gesunde und reife Trauben zur Ernte bringen. Die Ernte erfolgt manuell, wenn die Trauben vollreif sind und, nach dem destemming in den zimmern des conterno weinguts, Die Trauben werden gepresst und der resultierende Most wird in Stahl vinifiziert und dann raffiniert, wenigstens 20 Monate, in großen Fässern nach piemontesischer Tradition. Durch das Glas hat die Barbera Vigna Francia eine schöne leuchtend rubinrote Farbe und die Nase zeigt sich mit dominanten Noten von roten Früchten mit Reminiszenzen an Gewürze, Lavendel und Mineralhauche. Am Gaumen ist der Schluck warm und herzhaft, vollmundig und strukturiert mit einem sehr angenehmen Gefühl von Frische, die typische Säure von Barbera, Das bringt den Reichtum dieses Weins mit einem eleganten Abgang in Einklang, hartnäckig und mineralisch.

Zusätzliche Information

Format

1,5 Liter Magnum

Hersteller

Das. Vitiv. Giacomo Conterno

Region

Piemont

Datenblatt

Alkoholischer Grad: 15%

Rebsorte: 100% Barbera

Art: Immer noch rotes Dokument

Wein machen: manuelle Ernte, Weinbereitung in Stahl, Altern 20 mesi in grandi botti

Bedienung: 16° / 18 ° Grad

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Recensisci per primo “Barbera d’Alba doc “WEINBERG FRANKREICH” 2018 Magnum, G. Conterno”