Barbaresco docg Montestefano 2013, Das. Agr. Serafino Rivella

70,00

Das. Agr. Rivella Serafino

Barbaresco Montestafano ist eine Seltenheit: aus den Weinbergen, wie es die Natur verlangt, und im Keller, wo Tradition und Liebe zur eigenen Arbeit herrschen. Nur sehr wenige Hände haben die Ehre, diese Trauben verarbeiten zu können, und das Ergebnis ist ein großartiger Barbaresco, der Leidenschaft ausdrückt, Eleganz und Perfektion.

Paarung: Ideal zu Eiernudeln und Risotto mit erdigen Gewürzen, Hauptgerichte von gedünstetem oder gebratenem Fleisch, Hartkäse.

Ausverkauft

Beschreibung

Barbaresco docg Montestefano 2013

Das. Agr. RIVELLA SERAFINO

Historische Firma das, wie sehr viele, begann seine eigenen Weine in loser Schüttung zu verkaufen, sie in Korbflaschen legen… Von 1967 Teobaldo, Sohn von Serafino, er fängt an abzufüllen und zu verkaufen, was er selbst hat 2 Hektar roh gab ihm. Produzieren 12000 Gesamtflaschen aufgeteilt zwischen 8000 barbaresco und 4000 Dolcetto. Familie, die seit jeher den Respekt vor Weinreben und Weinbergen unterstützt: Sie haben immer akzeptiert, was die Natur jedes Jahr gibt, zum Besseren oder zum Schlechteren. Keine Verwendung von synthetischer Chemie, weder im Werk noch im Keller und keine Eile, die Produkte auf den Markt zu bringen. Die einzige Konzession ist die Ausdünnung der Pflanze, indem Tag für Tag die besten Trauben ausgewählt werden.

Das Barbaresco Montestefano ist sehr gefragt, und sehr selten, Barbaresco, benannt nach dem gleichnamigen Crù in Barbaresco , Das ist nichts als ein Teil dieses Hügels: "Das ist, sind die Weinberge von meinem Vater geerbt ". Grundsätzlich ein Haus mit einem Weinberg um ihn herum. Es hätte größer werden können, Gleichzeitig zog er es vor, Wein zu machen, was er tat, seine Frau und einige Mitarbeiter können das tun. So ist es, so wird es sein. Beim Anblick zeigt es eine wichtige dunkle granatrote Farbe, In der Nase „explodiert“ es in einem komplexen und intensiven Bouquet, mit einem Hauch von Tabak, Leder, getrocknete Rosen und orientalische Gewürze. Am Gaumen ist es streng und tief mit ausgewogenen Tanninen und perfekt in die Struktur des Weins integriert. Wein von einem der Produzenten, die die Geschichte des Barbaresco-Gebiets geschrieben haben: Es ist eine der seltensten und beliebtesten Produktionen in der gesamten Langa.

Zusätzliche Information

Hersteller

Das. Agr. Rivella Serafino

Region

Piemont

Datenblatt

Alkoholischer Grad : 14%

Trauben : 100% nebbiolo Crù Montestefano

Art : Rot noch Barbaresco docg

Wein machen : Manuelle Ernte im Oktober, Gärung auf eigenen Hefen, Altern 30 Monate in großen Fässern, Verfeinerung in der Flasche

Bedienung : 16° / 18 ° Grad in großen Gläsern

Format

0,75 l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Recensisci per primo “Barbaresco docg Montestefano 2013, Das. Agr. Serafino Rivella”